Halb gewusst ist trotzdem falsch

Kennen Sie das? Sie befinden sich auf einer Feier mit vielseitiger Klientel und unter anderem läuft ein sehr von sich selbst überzeugter Witzbold, mit einem vermeintlich witzigen und intellektuell anspruchsvollen Shirt hier herum. Als wahrhaftiger Klugscheißer können Sie jedoch zwischen tatsächlich geistreichen Späßen und auf gefährlichem Halbwissen basierenden Kalauern unterscheiden ( Außerdem weiß ein Klugscheißer dass Oberteile mit witzigen Sprüchen allenfalls albern wirken).

So habe ich einmal die Bekanntschaft eines Herren gemacht, auf dessen Brust sich  der Satz “Ich bin Schizophren!” in neonfarbenen Buchstaben ausbreitete. Auf seinem Rücken war der Satz “Ich auch!” zu finden. Ich verstand zwar was der betrunkene Mann mit den blondierten Haaren mit seinem bunt bedruckten Oberteil auszudrücken versuchte, konnte aber höchstens Fremdscham und nicht Belustigung darin finden.

Abgesehen von der generellen Einstellung, welche ich gegenüber vermeintlich lustig bedruckten T-Shirts habe, basierte dieser humoristische Beitrag zusätzlich auf falschen Informationen. Der Witz geht von der weit verbreiteten aber nicht korrekten Annahme aus, dass Menschen, welche an Schizophrenie erkrankt sind gleichzeitig eine gespaltene Persönlichkeit hätten.

Bei Schizophrenie handelt es sich tatsächlich um eine geistige Erkrankung, welche den endogenen Psychosen zugeteilt wird. So können zwar Halluzinationen auftreten und die Betroffenen hören nicht selten Stimmen, aber sie haben ein relativ klares Bild von sich selber.

Hätte auf dem T-Shirt unseres Freizeitpsychiaters gestanden: “Ich habe eine Dissoziative Identitätsstörung” oder “Ich bin eine multiple Persönlichkeit”, so wäre der entstandene Witz zwar in meinen Augen immer noch nicht gut, aber zumindest den Fakten entsprechend.

Was lernen wir aus diesem Beitrag? Zunächst wollen wir die bedruckten Witzhemden den Kegelclubs und öffentlichen Junggesellenabschieden überlassen und als Klugscheißer davon Abstand halten. Sollte jedoch ein triftiger Grund auftreten, uns doch mit derartiger Bekleidung unter Menschen zu begeben, so sollten die Grundlagen für unsere Witze wenigstens gründlich überprüft werden, um uns zusätzliche Blamagen zu ersparen (Wenn möglich sollte das zugrundeliegende Bekleidungsstück aus Stilfragen außerdem einen Kragen besitzen).

Mit diesen Hinweisen entlasse ich Sie und wünsche Spaß beim nächsten Treffen auf eines der beschriebenen Individuen.

Bis dahin,

Ihr Klugscheißer

 

 

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s